Der Ortsteil Satow

wappen

Satow ist mit 1.958 Einwohnern und einer Fläche von 35 km² der größte Ortsteil der amtsfreien Gemeinde Satow und zugleich ländlicher Zentralort.

Mit den Partnergemeindn Fleckeby in Schleswig Holstein und Horná Štubňa in der Slowakei bestehen seit 1990 viele freundschaftliche Beziehungen.
Zu Satow gehören die Orte Gerdshagen, Groß Nienhagen, Horst, Lüningshagen, Rederank, Rosenhagen und Satow. Satow selbst wird im Jahre 1224 erstmals urkundlich bestätigt. Der Ort Lüningshagen wird erstmals bei einem Grenzstreit 1335 genannt. Die erste Erwähnung eines Besitzers des Ortes Gerdshagen erfolgte im 14./15. Jahrhundert. In Horst wird 1599 nur von einem Wohnhaus berichtet. 1548 nennt man Groß Nienhagen als Bauerndorf in Besitz des Herrn von Bassewitz.

Satow ist gleichzeitig ländlicher Zentralort. Auf der Grundlage eines im Jahr 1994 beschlossenen Flächennutzungsplanes wurden Bebauungspläne für den Wohnungs- und Gewerbebau erstellt und umgesetzt.

satow gewerbe

Gewerbe in Satow

Für den Bereich Satow liegen Innenbereichssatzungen sowie Bebauungspläne vor. So entstand das neue Wohngebiet „Am Bauckberg/Am Eickberg“. In einem zweiten Wohngebiet „Alte Gärtnerei“ wurde bereits mit der Bebauung begonnen. Mit der Erschließung des daran angrenzenden Wohngebietes “Niederhagen“ ist der Grundstein für eine weitere Bebauung parallel zur Hauptstraße gelegt. Ergänzt durch Lückenbebauungen und kleinere Bebauungsvorhaben ist Satow in seiner historisch gewachsenen Siedlungsstruktur erhalten geblieben.

satow sport

Sportanlage

Durch Satows günstige Lage mit nur 2 km Entfernung von der Anschlussstelle Kröpelin der Küstenautobahn A 20 hat sich in dem Gewerbegebiet am Ortseingang aus Richtung Wismar zahlreiches Gewerbe angesiedelt. Grundlage für neue Gewerbeansiedlungen bildet die flächenmäßige Erweiterung um 7,7 ha auf insgesamt 13,65 ha, womit die Anzahl der bereits bestehenden 124 Gewerbebetriebe der verschiedensten Branchen weiter erhöht werden kann. Größte Arbeitgeber in Satow ist die „QUANDT-SCHÖN Getränkefachhandelsgesellschaft GmbH“. Bekannt ist Satow auch durch die Mosterei, die ein umfangreiches Getränkesortiment erzeugt und über die Landesgrenzen hinaus ihre hervorragenden Erzeugnisse vertreibt. Regen Zuspruch finden die mehrmals im Jahr stattfindenden Auktionen im Auktionshaus Satow, die auch von Gästen aus Lübeck, Hamburg und Berlin besucht werden. Erwähnenswert ist im Ort Rederank ein Landwirtschaftsbetrieb, der auf einer Fläche von 440 ha ökologischen Landbau betreibt.

Die Gemeinde Satow ist Träger der „Schule am See“, einer regionale Schule, die nach Inbetriebnahme eines neuen Fachunterrichtsgebäudes ab dem Schuljahr 2000/2001 über moderne Unterrichtsbedingungen verfügt. Mit dem gleichzeitigen Beginn einer Vollen Halbtagsschule können die Schüler in Ergänzung durch eine Horteinrichtung in der Freizeit betreut werden. Für den Schul- und Freizeitsport stehen zwei Sportplätze und eine Turnhalle bereit. Als Gemeinschaftsprojekt mit der Schule wird eine Bibliothek in der Schule unterhalten, die regen Zuspruch findet, besonders bei den Schülern. Satow hält eine Kindertagestätte in gemeindlicher Trägerschaft vor. Am 21. September 2012 wurde die neue Grundschule eingeweiht.

satow ffw

Die Freiwillige Feuerwehr Satow beging im Jahr 2000 ihr 75-jähriges Bestehen. 1999 wurde das neue Feuerwehrgebäude seiner Nutzung übergeben. Unter den sehr guten Bedingungen können die Kameraden jetzt ihre Aufgaben als Stützpunktwehr wahrnehmen.

Bei der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens kann in Satow auf ein ausgeprägtes Vereinsleben zurückgegriffen werden. Vereine, wie der Spiel- und Sportverein e.V. Satow und der Satower Karneval-Verein SATOWIA e.V. und der Landfrauenverband  sind das ganze Jahr über tätig und bieten Kindern und Erwachsenen vielfältige Freizeitangebote.

satow karneval

Bekannt ist Satow seit über 40 Jahren für den "Satower Karneval", der am Wochenende vor dem Rosenmontag stattfindet und in jedem Jahr mehr als 2000 Gäste aus nah und fern erfreut. Einen weiteren Anziehungspunkt bildet das jährliche Dorf- und Sportfest, meist am ersten Wochenende in den Sommerferien. Traditionelle Veranstaltungen sind das Osterfeuer am Ostersamstag, das Frühlingsfest im Park am Tag der Arbeit, das Kinderfest anlässlich des Kindertages, das Parkfest mit Darbietungen der Vereine im September, der Laternen- und Fackelumzug anlässlich des Tages der Deutschen Einheit sowie die Ausstellungen der Rassekaninchen- und Rassegeflügelvereine im November und Dezember eines jeden Jahres.

satow wandern

Wanderstützpunkt

Geprägt wird der Ortskern Satows durch die inmitten einer Parkanlage gelegene und als Wahrzeichen geltende Klosterkirchenruine aus dem 13. Jh. im altgotischen Baustil, welche gegenwärtig restauriert wird.
Im Gedenken an die Opfer des Deutsch-Französischen Krieges im Jahr 1871 sowie an die Gefallenen des 1. Weltkrieges 1914/18 befinden sich in dem Park zwei Kriegerdenkmäler. Weitere Baudenkmäler sind der in Lüningshagen befindliche Resthof mit einem Brunnenhaus aus dem 18. Jahrhundert und in Gerdshagen ein Feldsteinwohnhaus aus dem Jahre 1850. Ein Baudenkmal ist ebenfalls das in seiner jetzigen Form um 1880 erbaute Gutshaus mit dem Park in Gerdshagen oder auch das  Gutshaus Rosenhagen. Das Herrenhaus in Rederank, errichtet 1892 im Neorenaissancestil, und das Gutshaus in Groß Nienhagen wurden restauriert.

Drei große Einkaufsmärkte bieten Satowern wie Bewohnern der Umlandgemeinden mit einem reichhaltigen Angebot gute Einkaufsmöglichkeiten. 1992 wurde das Hotel WEIDE errichtet, das seinen Gästen mit vielen Möglichkeiten zur Ausrichtung von Seminaren und Feiern aufwartet. Des weiteren können in soliden geführten Pensionen Urlauber und Gäste beherbergt werden.

Als künftige Aufgabe betrachtet Satow die Einbindung der gesamten Region in das Tourismus-Konzept des Landes. Dazu wird vor allem der Ausbau von Radwegen zu den umliegenden Gemeinden, die Wiederherstellung von Wanderwegen und ein erweitertes Angebot an Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Gebiet um den Satower See in Angriff genommen.

Für die Zusammenstellung und Aufbereitung der Daten und Informationen bedankt sich die Gemeindeverwaltung Satow recht herzlich bei den Bürgern und Einwohnern des Ortsteils Satow.

Ortsteilvertretung Satow